Zurück   Zur Startseite

Hauptstadttheater

Ein Berliner Bühnenführer

SUSANNE BAUDITZ, TOM KRAUSHAAR, KATHARINA SCHICKERT, JAN SCHIELE, PER RUMBERG: Theaterblut. Ein Theaterführer zu 52 anderen Bühnen in Berlin. Verlag für Theater, Berlin 1998 (Dolzigerstr. 34, 10247 Berlin). 128 Seiten, 15 Mark.

Man kann in Berlin jede Woche ins Theater gehen, eine der "52 anderen Bühnen" der Stadt besuchen und dabei doch einen Bogen um die großen Häuser machen: Theaterblut, der Führer in die Freie Theaterszene Berlins, zeigt attraktive Alternativen moderner Theaterarbeit auf und stellt 52 Spielorte vor: Café- und Carrousel-Theater, Hof- und Hinterhofbühnen, Kirchen- und Kellerbretter, Werkstatt- und Studiobühnen. Ein jedes Haus soweit möglich mit seiner Geschichte, seinem Konzept, seinem Ensemble, seinem Repertoire, seiner Zielgruppe, nicht zu vergessen seiner Adresse, seinem Fassungsvermögen, seinen Öffnungszeiten und Eintrittspreisen.

Beiträge von Zebu Kluth über die Freie Szene Berlins, von Mario Stumpfe über Theater am Ausgang des zweitens Jahrtausends, legen Zeugnis ab vom "Risikokapital", das die Theater vorstrecken, in der Regel unter schwierigen Produktionsbedingungen, aber auch von der hohen Flexibilität und Experimentierfreude der Beteiligten. Spielstätten eben, "die es wert sind, bekannt und besucht zu werden".

LUTZ HAGESTEDT

Zurück   Zur Startseite